Rückblick 72h Aktion

Vom 18. bis 21.4.2024 war in unserem Bistum viel los, es war mal wieder Zeit für die 72h Aktion. Bei diesem Projekt engagieren sich ganz deutschlandweit Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und versuchen die Welt in 72 Stunden mit ihrem Projekt ein Stück besser zu machen und sich für andere einzusetzen. Auch in diesem Jahr waren KjG Gruppen dabei.

Die KjG Hofheim hat ihr Pfarreigebiet mit dem Projekt „ElisaBeete“ verschönert, es wurden von den Jugendlichen Hochbeete gepflanzt die jetzt von Beet-Paten betreut werden.

In Hochheim wurde der Grillplatz am Main komplett erneuert und durch die große KjG Gruppe saniert, weiter haben die Kinder und Jugendlichen gemeinsam eine Unterführung in Hochheim gestrichen.

Die KjG Wicker hat gemeinsam mit den Minis aus Flörsheim in einem handwerklichen Projekt ein großes Insektenhotel für den Stadtgarten in Flörsheim gebaut. Gemeinsam mit vielen kleinen Insektenhotels können dort jetzt viele Insekten Unterschlupf finden.

Vorbereitet wurde die Aktion gemeinsam mit dem BDKJ und den Ko-Kreisen. Annika, Lukas und Emma haben dieses Mal im Ko-Kreis Taunus gemeinsam mit der KFJ Taunus intensiv mitgeplant.